Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.

Migrationsformular

Dieses Formular gibt es in der alten Form zum Glück nicht mehr.
Das aus fühlen im Flugzeug, Bahn oder Bus gehört der Vergangenheit an.
Das Migrationsformular ist jetzt die Pflichtmäßige Anmeldung bei mehr als
drei
Tagen Aufenthalt in Russland. Ausgefüllt werden muss es vom Gastgeber.
Das Formular gibt es in Hauptpostämtern oder Ausländerbüros.

Ganz wichtig das man eine Kopie davon im Pass behält, diese muss bei der Ausreise
vorhanden sein, sonst wird es teuer.

Sollten Sie innerhalb Russlands z.B. von Omsk nach Moskau fliegen, müssen Sie das
Formular noch in Moskau dabei haben. Also nicht in Omsk abgeben. Alles was in Omsk
passiert, interessiert in Moskau nicht.

Das ist mir selber passiert. Passkontrolle in Moskau, und das Formular war in Omsk geblieben.
Auf meine Bemerkung das ich ja schon in Omsk kontrolliert wurde, erhielt ich zur Antwort,
"Omsk ist Provinz, hier ist Moskau." Hat mich 200,00 € gekostet ohne Bericht weiter reisen
zu können. Wird ein Bericht geschrieben gibt es bis zu vier Jahren Einreiseverbot.